Designed by DivTheme Jimdo Templates
Content
Tri Berg Agentur
Tri Berg Agentur

CHOOSE WISELY

Referenzen Tri Berg Agentur
Hier finden sie aktuelle Grafik Referenzen zum Download
Triberg Agentur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Homepage erstellen
Homepage erstellen

SEASON OPENING CAMP FINALE LIGURE 2016

8 TAGE AN DER LIGURISCHEN KÜSTE INKL. SHUTTLE TOUREN / ENDURO TOUR / COACHING

Finale Ligure Enduro Camp 2014

WENN ES BEI UNS NOCH KALT IST STARTEN WIR DIE SAISON!

 

Der Saison Beginn in Deutschland liegt meistens irgendwann zwischen April und Mai. Je nachdem, ob der Winter uns fest in seinen kalten Klauen hält oder nicht. Viele warten deshalb schon sehnsüchtig darauf, dass die Parks möglichst früh aufmachen oder das Schnee, Kälte und Matsche endlich verschwunden sind.

 

All das kümmert uns nicht! Denn wir bringen euch dorthin wo es immer mild und warm ist (zumindest wärmer als in Deutschland): nach Finale Ligure! Begleitet uns Ende April nach Finale Ligure vom 16. - 23. April bringen wir euch in das italienische Trail Paradies. Genießt das milde Klima Ende April bei durchschnittlich 10-15 Grad und freut euch auf ein spitzenmäßiges Bike Camp an der ligurischen Küste. Wir bringen euch und euer Bike nach Italien in unserem geräumigen 8-Sitzer (MB Vito extralang BJ 2015). Wenn ihr selbst anreisen wollt ist das natürlich auch kein Problem, gerne räumen wir euch einen entsprechenden Rabatt ein.


Wir haben für euch an den 8 Tagen, die wir vor Ort sind 5 Shuttle Touren eingeplante, die euch die Schönheit der italienischen Küste ein ums andere Mal präsentiert. Aber nicht nur die Landschaft weiß zu begeistern, vor allem die Trails haben es in sich. Von seicht und flowig, über steil und ruppig findet ihr alles in Finale. Hier kommt jeder an seine Grenzen, wir zeigen euch Klassiker wie den Madonna del Guardia Trail, Little Champery oder auch neue verzwickte Trails wie Corksrew etc. Zudem werden wir auch eine Enduro Touren für euch im Programm haben. Hier erarbeiten wir uns die Trails mit steilen Anstiegen selbst, werden aber mit traumhaften Trails bergab belohnt.

 

Für insgesamt 13 Jungs und Mädels haben wir ein großes Ferienhaus mit 10 Räume // 3 Badezimmer // 2 Küchen // Sonnen-Terrasse // Bike Wash // inklusive großer Eingangshalle für die Bikes gemietet. Eure Bikes könnt ihr selbstverständlich mitnehmen und diese werden vor Ort auch sicher verwahrt. Ihr reist am besten mit eurem eigenen Enduro Bike an. Dieses sollte über 150-160mm Federweg verfügen. Selbstverständlich könnt ihr auch euer Dwonhill Bike mitbringen, dann können wir für euch gegen 45,-€ Aufpreis gerne auch einen zusätzlichen Shuttle Tag buchen, wenn wir auf Enduro Tour sind oder ihr mietet euch für 50-60€ (pro Tag) ein schickes Enduro vor Ort, auch hier helfen wir euch gerne weiter.

 

Zur Ausrüstung: Wir empfehlen einen Enduro Helm für die Tour und einen Fullface Helm für die Shuttle Touren. Zudem ganz wichtig: Rucksack (idealerweise mit Rückenprotektor) plus 3 Liter Trinkblase. Ansonsten die üblichen Protektoren für Ellenbogen, Knie und Schienenbein. Um eure Fahrtechnik auf den technisch anspruchsvollen Trails von Finale Ligure zu verbessern, wird uns Fahrtechnik Coach Sascha Bamberg aka Bam Hill begleiten und euch bei schwierigen Abschnitten zeigen, wie man diese optimal bewältigt! Zur Mittagszeit werden wir immer in örtlichen Gastwirtschaften einkehren und für 10-15 Euro inkl. Getränken die lokalen Köstlichkeiten genießen.

// IHR WOLLT NUR DOWNHILL FAHREN? KEIN PROBLEM! SELBSTVERSTÄNDLICH KÖNNT IHR EUER DOWNHILL BIKE MITBRINGEN. ALLE SHUTTLE TOUREN SIND FÜR DOWNHILLER GEEIGNET //

WO WIR SIND

FINALE LIGURE TRAILS

EUCH ERWARTEN TRAUMHAFTE TRAILS IN MEDITERRANEM KLIMA

FAHRTECHNIK COACHING ON THE TRAIL MIT COACH SASCHA BAMBERG AKA BAM HILL

Sascha Bamberg – der Gravity-Experte bei der Fahrtechnik Schule ridefirst!

 

Zig Downhill- und Enduro-Races hat der Filmer und Fotograf (bamhill.de) als ambitionierter Fahrer absolviert und dabei einiges an Erfahrung angesammelt. Daheim hat Sascha aka Bam Hill (Spitzname) mit seinen Kollegen von den Dirt Stylers einen eigenen Bikepark gebaut und liebt Sprünge, Tricks und Flow – sogar einen Pumptrack haben er und seine Vereinskollegen von den Dirt Stylers erschaffen. Den vielen Kids gibt er stets Fahrtechnik- und Schrauber-Tipps, schließlich hat er mit seinem lässigen Style auf dem Bike eine Vorbildsfunktion und lässt mit seinen Sprüngen einige Kinnläden runterklappen. Sein Können gibt er gerne fachkundig und mit Spaß sowie Geduld weiter

 

In Finale werden wir euch auf den geführten Touren wichtige Fahrtechnik Tipps geben können. Da wir beim Shutteln mit einer großen Gruppe unterwegs sind, werden wir euch bei den Shuttle Touren wichtige Schlüsselstellen vorab erklären. Das Fahrtechnik Coaching werden wir "On Trail" mit euch machen. So behalten wir den Flow der Strecke bei und optimieren gleichzeitig eure Fahrtechnik!

LERNINHALTE VON SASCHA BAMBERG

BEIM FAHRTECHNIK COACHING "ON TRAIL" GEHEN WIR VERKÜRZT AUF DIE LERNINHALTE EIN

Position und Balance

 

 

Die richtige Grundposition auf dem Rad ist sehr wichtig und essenziell für alle weiteren Techniken. Schließlich sollst du der Fahrer und nicht der Beifahrer sein.

Des Weiteren wirst du fest stellen, ob dein Fahrwerk richtig eingestellt ist.

 

a)      Grundposition

b)      Balance

c)       Richtiges Bremsen

d)      Blickführung

 

Kurventechnik

 

Die grundlegende Kurventechnik ist das A und O um dein Fahrrad mit Flow durch jegliche Art von Strecke zu bewegen.

 

Aber nicht jede Kurve ist gleich, das Ziel ist die Sicherheit in jeder Kurve zu bekommen, egal oben Anlieger, offen Kurven, enge Kurven, Links oder Rechts, oder sogar über Wurzeln und Steine.

 

a)      Grundlagen

b)      Tips und Tricks

c)       Spezielle Kurven

Linienwahl

 

Die richtige Linie bringt Flow, Speed und Spaß. Es geht nicht darum, direkt die perfekte oder härteste Linie zu fahren. Es geht darum, verschiedene Linien zu erkennen, so dass man die richtige Linie für sich selbst wählen kann.

 

So steigert man die Sicherheit und das Fahrkönnen.

 

a)      Kurvenslalom

b)       Wurzellabyrinth

c)       Steinteppich

Sprünge und Drops

 

Für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn man aber die grundlegende Balance auf dem Fahrrad gefunden hat, gar nicht so schwer.

 

Natürlich fängt man nicht mit dem großen Roadgap an, sondern tastet sich Stufe für Stufe nach oben.

 

a)      Kleine Drops

b)      Kleine Tables

c)       Größere + Geländedrops

d)      Größere Tables und Doubles


UNSERE FERIENWOHNUNG IN FINALE

Zentral in Finale Ligure gelegen erwartet uns ein geräumiges Appartment mit 7 Schlafzimmern mit 2(!!) Küchen und 4 Badezimmern. Da wir als 12er Gruppe anreisen und uns nicht unbedingt alle vorher kennen, sind die Schlafzimmer so aufgteilt, das es 8 Einzelbetten, 2 Doppelbetten und 2 Einzel Sofabetten gibt. Keiner muss also mit einem anderem kuschelig ein Bett teilen! Bei Bedarf können wir noch eine Reinigungsfrau unter der Woche anrufen, falls wir doch ein bisschen Dreck in Haus mitbringen. Ansonsten Endreinigung wenn wir Fianle wieder verlassen.

 

Zudem gibt 2 Waschmaschinen. Für extra schnelle Waschen &Trocknen gibt es aber auch um die Ecke einen Waschsalon mit Trockner! Unsere Bikes werden sicher innerhalb des Hauses untergebracht, so das man keine Angst haben braucht.


DAS PROGRAMM

Samstag, 16.04.2016

Wir reisen flexibel nach Finale Ligure an, so dass wir im Laufe des Tages am Zielort ankommen.

Vor Ort kurz noch einkaufen und aklimatisieren, Bikes zusammen bauen, Zimmer aufteilen, Kochen, Essen und auf den kommenden Tag freuen!

Sonntag, 17.04.2016

Ab 9:00 Uhr

Shuttle Tour Finale Ligure

Geführte Tour durch steiles aber flowiges Gelände

ab 13:00 Uhr

Mittagstisch

ca. 16:30 // 17:00 Uhr

Ende der Tour

Montag, 18.04.2016

Ab 9:00 Uhr

Shuttle Tour nach Finale Ligure

Geführte Tour durch steiles aber flowiges Gelände

ab 13:00 Uhr

Mittagstisch

ca. 16:30 // 17:00 Uhr

Ende der Tour

Dienstag, 19.04.2016

Ab 9:00 Uhr

Shuttle Tour nach Finale Ligure

Geführte Tour durch steiles aber flowiges Gelände

ab 13:00 Uhr

Mittagstisch

ca. 16:30 // 17:00 Uhr

Ende der Tour


Mittwoch, 20.04.2016

Ab 9:30 Uhr

Enduo Tour Finale Ligure

Nehmt euch für die Tour folgendes mit:

3 Liter Trinkblase

Gels, Energieriegel

Halbschale / Vollvisierhelm

Protektoren

ab 13:00 Uhr

Mittagstisch

ca. 16:30 // 17:00 Uhr

Ende der Tour

Donnerstag, 21.04.2016

Ab 9:00 Uhr

Shuttle Tour Finale Ligure

Geführte Tour durch steiles aber flowiges Gelände

ab 13:00 Uhr

Mittagstisch

ca. 16:30 // 17:00 Uhr

Ende der Tour

Freitag, 22.04.2016

Ab 9:00 Uhr

Shuttle Tour Finale Ligure

Geführte Tour durch steiles aber flowiges Gelände

ab 13:00 Uhr

Mittagstisch

ca. 16:30 // 17:00 Uhr

Ende der Tour

Samstag, 23.04.2016

Abreise ab ca. 8:30 Uhr

von Finale aus bringen wir euch wieder an eure abholorte bzw. Mülheim an der Ruhr zurück.

Reisezeit inkl. Zwischenstops ca. 13-14 Stunden.


UNSERE REISROUTE & MÖGLICHE ZUSTIEGSPUNKTE

Es gibt zwei Mögllichkeiten, wie wir möglichst stressfrei nach Finale Ligure kommen (wir haben schon alles mal ausprobiert und folgendes funktioniert immer):


a) wir fahren am 30. April gegen 22:00 Uhr abends los und fahren die Nacht durch, so dass wir gegen 10 Uhr am nächsten morgen in Finale ankommen. Vorteil, wir haben noch einen ganzen Tag Zeit zum einrollen. Nachteil, man ist doch recht geschafft von der Fahrt. Bedeutet auch, das wir uns gegen 21:00 am Treffpunkt in Mülheim an der Ruhr (Kreustraße 50 // Großer Parkplatz an dem man den Auto auch für 1 Woche abstellen kann) treffen zum Ein- und Umladen.


b) wir fahren am 01. Mai um 3:00 Uhr früh los, fahren den Rest der Nacht durch Deutschland bis wir morgens dann die schweizer Grenze passieren. Vorteil, wenn man früh ins Bett geht hat man noch ein bisschen Schlaf. Nachteil, man ist trotzdem recht platt von der Fahrt. Treffpunkt in Mülheim dann um 2:00 Uhr.

 

WICHTIG: Wir können euch nicht von zu Hause abholen, das würde zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Gerne können wir euch aber auf einem Rastplatz an der Autobahn, einer Tankstelle / Autohof oder an einer Ausfahrt einsammeln. Falls ihr das wünscht, teilt uns bitte euren Zustiegspunkt im Rahmen der Buchung mit. Wir setzen uns dann umgehend mit euch in Verbindung.

Folgende Zustiegspunkte sind auf der Reise möglich:

  • Mülheim an der Ruhr // Start & Endpunkt
  • Köln
  • Frankfurt am Main
  • Karlsruhe
  • Stuttgart
  • Memmingen
  • Lindau am Bodensee
  • Finale Ligure // Ziel und Start des Enduo Camps 2014

SCHWIERIGKEITSGRAD

Im S-Grad S2 muss man mit größeren Wurzeln und Steinen rechnen. Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten. Oftmals kommen enge Kurven vor, die Steilheit beträgt passagenweise bis zu 70%.


Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und/ oder Wurzelpassagen gehören zum S-Grad S3. Hohe Stufen, Spitzkehren und kniffelige Schrägfahrten kommen oft vor, entspannte Rollabschnitte werden selten. Häufig ist auch mit rutschigem Untergrund und losem Geröll zu rechnen, Steilheiten über 70% sind keine Seltenheit.


 SELBSTEINSCHÄTZUNG

DIE BIKE REISE IST FÜR VOLLJÄHRIGE TEILNEHMER KONZIPIERT, DAHER NEHMEN WIR KEINE MINDERJÄHRIGEN TEILNEHMER OHNE ELTERN MIT!

Für die Tour solltet ihr konditionell in der Lage sein 2 pedalierte Touren à 1000 - 1600 Höhenmetern an zwei aufeinander folgenden Tagen zu schaffen. Es geht steil bergauf in Finale und ebenso steil bergab. Achtet auch eure eigene Sicherheit und tragt Protektoren bei den Downhills. Rucksäcke mit integrierten Rückenprotektoren sind empfehlenswert! Vollvisierhelm ist Pflicht. Denkt außerdem bitte daran genug Flüssigkeit und gegebenenfalls Gels / Energieriegel für die Touren mitzunehmen. Mittags kehren wir meistens ein und bekommen für 10-15 € eine gute Mahlzeit. Wir fahren die meisten Trails auf Sicht, deshalb solltet ihr in der Lage sein unbekannte Trails schnell und sicher zu fahren. Für alle Fälle empfehlen wir den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung, falls dann doch mal was unvorhergesehens passiert. Lasst es ruhig angehen und teilt euch eure Energie ein, wir haben mehr als genug Zeit! :)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

VERBINDLICH ENDURO CAMP FINALE LIGURE BUCHEN

Buchung Bike Camp Finale Ligure - Enduro & DH - vom 16. - 23.04.2016

Hiermit bucht ihr verbindlich über den Tri-Berg Bike Reisen Shop das Bike Camp Finale Ligure - Enduro & DH - vom 16. - 23.04.2016 inkl. Fahrtechnik Coaching mit Sascha Bamberg

 

Im Paket beinhaltet sind folgende Leistungen:

  • Personentransport im Geräumigen Merced Benz Vito (8 Plätze)
  • Bike Transport  // Bike bitte im transportfähigen Zustand mitbringen
  • Teilnehmer Zahl auf insgesamt 13 Teilnehmer begrenzt
  • 7 Übernachtungen in geräumigen Ferienhaus / inkl. sicheren Abstellplatz für die Bikes / 2x Waschmaschien
  • 1x geführte Touren in Finale
  • 5x Shuttle Touren in Finale und Umgebung
  • Fahrtechnik Coaching On Trail mit Fartechnik Trainer Sascha Bamberg
  • Abholorte: Mülheim an der Ruhr / Köln / Karlsruhe / Stuttgart / Freiburg
  • Zusätzliche Abholorte auf Anfrage (und falls auf dem Weg)
  • Video & Foto Dokumention

Ihr bucht verbindlich eine Bike Reise nach FINALE LIGURE VOM vom 16. - 23.04.2016 inkl. 8 Tage Unterkunft (7 ÜN) in einem Ferienhaus (kann Doppelzimmer Belegung für maximal 13 Personen beinhaltet). Wir fahren von Essen in der Nacht zum 16.04. los, können euch, wenn es auf dem Weg liegt auch abholen*. Die Reise ist inklusive eurem Gepäck und eurem Bike. Ihr fahrt auf den Strecken auf eigens Risiko, wir übernehmen keine Haftung für selbstverschuldete Unfälle. Änderungen vorbehalten.

Verfügbarkeit, Druck – und Satzfehler vorbehalten. MINDESTTEILNEHMERZAHL: 10 PERSONEN.

NACH VERBINDLICHER BUCHUNG ÜBER DIE WEBSEITE ERHALTET IHR EINE RECHNUNG/BUCHUNGSBESTÄTIGUNG VON UNS.

 

* WEITERE ZUSTIEGE AUF ANFRAGE

 

Nicht inklusive sind Speißen und Getränke während der Reise! Eigene Bikes müssen selbst mitgebacht werden, Bikes werden nicht zu Verfügung gestellt.

799,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

MÄDELS SIND AUSDRÜCKLICH BEI DIESER REISE WILLKOMMEN! ZUDEM KÖNNT IHR HIER EUREN EIGENEN TAG MIT EINEM WEIBLICHEN GUIDE BUCHEN:

Nur für Mädels: Der Riders Day für euch inkl. Guiding

Ihr wollt während eures Aufenthalt in Finale Ligure mal nur unter Mädels fahren? Kein Problem! Louise Paulin, die schwedische Enduro Riderin und seit Jahren Guide in Finale, wird mit einer kleinen Gruppe nur mit Mädels fahren. Ohne Druck und ganz easy könnt ihr an diesem Tag die flowigen Trails von Finale geniesen. Louise zeigt euch die schönsten Trails und erklärt euch, wie ihr am besten die Trails meistert.

 

MINDESTTEILNEHMERZAHL: 4 Personen

65,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar