Designed by DivTheme Jimdo Templates
Content
Tri Berg Agentur
Tri Berg Agentur

CHOOSE WISELY

Referenzen Tri Berg Agentur
Hier finden sie aktuelle Grafik Referenzen zum Download
Triberg Agentur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Homepage erstellen
Homepage erstellen

HAFJELL BIKEPARK CAMP 2016

13 TAGE DOWNHILL ACTION IN EUROPAS BESTEM BIKEPARK

Finale Ligure Enduro Camp 2014

WIR BRINGEN EUCH IN EUROPAS BESTEN BIKEPARK: HAFJELL IN NORWEGEN

Wir bringen euch nach Hafjell und liefern euch ein Rundum-Sorglos-Paket! Wer es bisher noch nicht nach Hafjell geschafft hat, der hat jetzt die Möglichkeit mit uns in Europas besten Bikepark zu reisen. der norwegische Bikepark bietet 14 perfekt geshapte Strecken und lädt somit zum beherzten ballern ein! Wer hoch hinaus will befährt den "Rollercoaster" welcher der legendären
A-Line in Whistler nacheifert. Wer es gerne technisch anspruchsvoll mag fährt die Trails "Old School" oder "New School". Und wer einfach nur Spaß haben will fährt eine der anderen 14 Strecken im Park.

In unmittelbarer Nähe zur Olympia Stadt Lillehammer gelegen, ist Hafjell der Hotspot für Downhill Rider in Europa. Für euch haben wir ein schönes Paket zusammengestellt. Entspannt mit dem Flieger erreicht ihr Oslo, von dort fahren wir direkt mit dem Shuttle nach Hafjell, vor Ort beziehen wir dann unsere 18-Mann Hütte.

Die Hütte bietet reichlich Platz für alle Teilnehmer und ist unmittelbar am Lift gelegen, auch zum Einkaufen ist es nicht weit. Während unseres 13-tägigen Aufenthalts habt ihr viel Zeit die Strecken kennen zu lernen. Zusätzliche Fahrtechnik Tipps kann euch unser Coach Sascha Bamberg - aka Bam Hill - geben der quasi schon als Local durchgeht und die Strecken im Schlaf beherrscht. Wer also seine Fahrtechnik optimieren möchte, kann gerne bei Sascha Fahrtechnik Lektionen buchen (im Preis inbegriffen) und seine Fahrtechnik on Trail verbessern.

WO WIR SIND

EUCH ERWARTEN TRAUMHAFTE TRAILS IN NORWEGEN

FAHRTECHNIK COACHING MIT COACH SASCHA BAMBERG AKA BAM HILL

Sascha Bamberg – der Gravity-Experte bei der Fahrtechnik Schule ridefirst!

 

Zig Downhill- und Enduro-Races hat der Filmer und Fotograf (bamhill.de) als ambitionierter Fahrer absolviert und dabei einiges an Erfahrung angesammelt. Daheim hat Sascha aka Bam Hill (Spitzname) mit seinen Kollegen von den Dirt Stylers einen eigenen Bikepark gebaut und liebt Sprünge, Tricks und Flow – sogar einen Pumptrack haben er und seine Vereinskollegen von den Dirt Stylers erschaffen. Den vielen Kids gibt er stets Fahrtechnik- und Schrauber-Tipps, schließlich hat er mit seinem lässigen Style auf dem Bike eine Vorbildsfunktion und lässt mit seinen Sprüngen einige Kinnläden runterklappen. Sein Können gibt er gerne fachkundig und mit Spaß sowie Geduld weiter

 

In Finale werden wir euch auf den geführten Touren wichtige Fahrtechnik Tipps geben können. Da wir beim Shutteln mit einer großen Gruppe unterwegs sind, werden wir euch bei den Shuttle Touren wichtige Schlüsselstellen vorab erklären. Das Fahrtechnik Coaching werden wir "On Trail" mit euch machen. So behalten wir den Flow der Strecke bei und optimieren gleichzeitig eure Fahrtechnik!

LERNINHALTE VON SASCHA BAMBERG

BEIM FAHRTECHNIK COACHING "ON TRAIL" GEHEN WIR VERKÜRZT AUF DIE LERNINHALTE EIN

Position und Balance

 

 

Die richtige Grundposition auf dem Rad ist sehr wichtig und essenziell für alle weiteren Techniken. Schließlich sollst du der Fahrer und nicht der Beifahrer sein.

Des Weiteren wirst du fest stellen, ob dein Fahrwerk richtig eingestellt ist.

 

a)      Grundposition

b)      Balance

c)       Richtiges Bremsen

d)      Blickführung

 

Kurventechnik

 

Die grundlegende Kurventechnik ist das A und O um dein Fahrrad mit Flow durch jegliche Art von Strecke zu bewegen.

 

Aber nicht jede Kurve ist gleich, das Ziel ist die Sicherheit in jeder Kurve zu bekommen, egal oben Anlieger, offen Kurven, enge Kurven, Links oder Rechts, oder sogar über Wurzeln und Steine.

 

a)      Grundlagen

b)      Tips und Tricks

c)       Spezielle Kurven

Linienwahl

 

Die richtige Linie bringt Flow, Speed und Spaß. Es geht nicht darum, direkt die perfekte oder härteste Linie zu fahren. Es geht darum, verschiedene Linien zu erkennen, so dass man die richtige Linie für sich selbst wählen kann.

 

So steigert man die Sicherheit und das Fahrkönnen.

 

a)      Kurvenslalom

b)       Wurzellabyrinth

c)       Steinteppich

Sprünge und Drops

 

Für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn man aber die grundlegende Balance auf dem Fahrrad gefunden hat, gar nicht so schwer.

 

Natürlich fängt man nicht mit dem großen Roadgap an, sondern tastet sich Stufe für Stufe nach oben.

 

a)      Kleine Drops

b)      Kleine Tables

c)       Größere + Geländedrops

d)      Größere Tables und Doubles


UNSERE FERIENHÜTTE IN HAFJELL // VERPFLEGUNG

Unser Ferienhaus in Hafjell ist direkt am Bikepark gelegen, man rollt ca. 5 Minuten runter zur Gondel. Im 18-Mann Haus erwarten uns zahlreiche Schlafzimmer und ein großes Bad. Wir haben eine voll ausgestattete Küche, ein großes Wohnzimmer und natürlich auch eine Waschmaschine im Haus. Die Bikes können wir separat in einem Schuppen unterbringen.

 

Zum Thema Essen: Wir uns in der Hütte selbst verpflegen und kaufen abends nach dem Biken in den Supermärkten von Hafjell ein. Diese sind unweit gelegen und bieten alles was man auch in Deutschland gewohnt ist. Das Essen ist abgestimmt auf die verschiedenen Geschmäcker und Vegetarier und Veganer werden selbstverständlich berücksichtigt. Zu Anfang unserer Aufenthalts in Hafjell sammeln wir von jedem Teilnehmer Geld ein, so dass wir aus dieser Einkaufskasse dann unsere Einkäufe bezahlen werden.

 

Zum Thema Alkohol: Alkohol ist skandinavien typisch sehr teuer, eine 0,33l Flasche in der Bikepark Bar kostet ungefaähr zwischen 8-10€. Wer will kann im Supermarkt Bier kaufen, es bietet sich auch an im Duty Free Shop in Oslo sich mit Alkohol einzudecken.


DAS PROGRAMM

Mi, 20.07.2016

ANREISETAG

Ankunft am Flughafen von Oslo

Danach Transfer von Olso nach Hafjell und Bezug unserer Ferienhütte

Do, 21.07.2016

BIKEPARK TAG

Heute geht es direkt in den Bikepark Hafjell

Der Lift öffnet ab 9:30 Uhr und wir nutzen diesen ersten Tag fürs Einrollen und ersten Basic Fahrtechnik Einheiten, wer Lust hat kann auch auf eigene Faust den ganzen Tag im Park verbringen

Fr, 22.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

10:30 Uhr Fahrtechnik Einheit "Kurventechnik"

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

ab 13:30 Uhr Fahrtechnik Einheit "Linienwahl"

Danach noch Foto Session wer will

16:30 Uhr Ende & Einkaufen

Sa, 23.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

10:30 Uhr Fahrtechnik Einheit "Sprünge & Drops"

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

ab 13:30 Uhr Fahrtechnik Einheit "Linienwahl"

Danach noch Foto Session wer will

16:30 Uhr Ende & Einkaufen

So, 24.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

10:30 Uhr Fahrtechnik Einheit Auffrischung "Kurventechnik"

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

ab 13:30 Uhr Free for all

16:30 Uhr Ende & Einkaufen

Mo, 25.07.2016

DAY OFF

Heute kann jeder machen was er will, der Park hat Montag-Mittwoch geschlossen, so dass heute der richtige Tag zum Erholen ist


Di, 26.07.2016

ENDURO TOUR HAFJELL

Heute erkunden wir mit dem Enduro Hafjelltoppen, welches oberhalb des Bikeparks gelegen ist und eine riesige Hochebene ist

Landschaftlich sehr beeindruckend durch seine Kargheit und konditionell & fahrerisch nicht ohne Reiz

 

Mi, 27.07.2016

ENDURO TOUR OLSO

OPTIONAL ZUBUCHBAR!

Heute erkunden wir das weitläufige Naherholungsgebiet von Frognerseteren welches unweit von Oslo gelegen ist. Dort gibt es 9 wunderschön gelegene Trails, die wir erkunden werden. Die Anfahrt erfolgt mit dem Zug und vor Ort mit der Bahn

 

Für diejenigen, die nicht mit wollen ist der Tag heute zur freien Verfügung!

 

Do, 28.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

10:30 Uhr Fahrtechnik Einheit Auffrischung "Sprünge & Drops"

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

ab 13:30 Uhr Fahrtechnik Einheit Auffrischung "Linienwahl"

Danach noch Foto Session wer will

16:30 Uhr Ende & Einkaufen

Fr, 29.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

Danach Free for all im Bikepark

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

ab 13:30 Uhr Foto Session wer will

16:30 Uhr Ende & Einkaufen

Bei schönem Wetter können wir abends nach Hafjelltoppen und den Sonnenuntergang genießen

Sa, 30.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

Danach Free for all im Bikepark

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

ab 13:30 Uhr Foto & Film Session wer will

16:30 Uhr Ende & Einkaufen

So, 31.07.2016

BIKEPARK TAG

8:30 Uhr Aufstehen & Frühstück

9:30 Uhr Bikepark warm fahren

Danach Free for all im Bikepark

Mittagspause am Bikepark oder in der Hütte

Danach Free for all

16:30 Uhr Ende & Einkaufen


Mo, 01.08.2016

RÜCKREISETAG

Morgens werden wir vom Shuttle abgeholt und nach Oslo zum Flughafen zurück gebracht. Dann verteilen wir uns in die gebuchten Flüge und jeder tritt seinen Heimweg an


SCHWIERIGKEITSGRAD

Im S-Grad S2 muss man mit größeren Wurzeln und Steinen rechnen. Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten. Oftmals kommen enge Kurven vor, die Steilheit beträgt passagenweise bis zu 70%.


Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und/ oder Wurzelpassagen gehören zum S-Grad S3. Hohe Stufen, Spitzkehren und kniffelige Schrägfahrten kommen oft vor, entspannte Rollabschnitte werden selten. Häufig ist auch mit rutschigem Untergrund und losem Geröll zu rechnen, Steilheiten über 70% sind keine Seltenheit.


VERBINDLICH BIKE PARK CAMP HAFJELL (NORWEGEN) VOM 20.07. - 01.08.2016 BUCHEN

Buchung BIKE PARK CAMP HAFJELL (NORWEGEN) vom 20.07. - 01.08.2016 inkl. Fahrtechnik Camp mit Sascha Bamberg OHNE FLUG

Hiermit bucht ihr verbindlich über den Tri-Berg Bike Reisen Shop das BIKE PARK CAMP HAFJELL (NORWEGEN) vom 20.07. - 01.08.2016 inkl. Fahrtechnik Camp mit Sascha Bamberg

 

Im Paket beinhaltet sind folgende Leistungen:

  • Transfer vom Flughafen Oslo nach Hafjell und zurück
  • Teilnehmer Zahl auf insgesamt 10 Teilnehmer begrenzt
  • 12x Übernachtungen in geräumiger Ferienhütte
  • Deutsche Reiseleitung & Guiding auf den Trails
  • 8x Bikepark Haflell inkl. Bikepark Tickets
  • 1x Enduro Tour Hafjelltoppen
  • Fahrtechnik Coaching mit Fartechnik Trainer Sascha Bamberg
  • Foto Dokumention (ihr erhaltet später die Fotos via Dropbox)

Ihr bucht verbindlich eure Teilnahme am BIKE PARK CAMP HAFJELL (NORWEGEN) vom 20.07. - 01.08.2016 inkl. Fahrtechnik Camp mit Sascha Bamberg inkl. 13 Tage Unterkunft (12 ÜN) in einem Ferienhaus (kann Doppelzimmer Belegung für maximal 12 Personen beinhaltet). Die Reise wird OHNE eure Anreise gebucht, bitte kümmert euch selbst um einen Flug und den Transport eures Bikes. Ihr fahrt auf den Strecken auf eigens Risiko, wir übernehmen keine Haftung für selbstverschuldete Unfälle. Änderungen vorbehalten. Verfügbarkeit, Druck – und Satzfehler vorbehalten.

 

MINDESTTEILNEHMERZAHL: 8 PERSONEN.

NACH VERBINDLICHER BUCHUNG ÜBER DIE WEBSEITE ERHALTET IHR EINE RECHNUNG/BUCHUNGSBESTÄTIGUNG VON UNS.

 

Nicht inklusive sind Speisen und Getränke während der Reise! Eigene Bikes müssen selbst mitgebacht werden, Bikes werden nicht zu Verfügung gestellt.

899,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

FLUGSUCHE // BIKE BAG

Gerne unterstützen wir euch bei der Suche nach einem passenden Flug. Reglmäßig fliegen die großen Fluggesellschaften für wenig Geld nach Oslo (Norwegen) aus allen größeren deutschen Städten.

 

Zum Reisepreis müsst ihr in der Regel noch mal ca. 100,-€ (variert je nach Fluggesellschaft) für den Biketransport dazurechnen. Das Bike verpackt ihr am Besten in einem stabilen Bikebag von EVOC (Amazon Links siehe links) oder besorgt euch einen stabilen Bikekarton (der allerdings nach einer Reise reif für die Tonne ist!). Das Bike müsst ihr aber unbedingt vorab bei der Gesellschaft anmelden!

 

Am Flughafen gebt ihr es dann entsprechend beim Sperrgepäck auf und holt es am Zielflughafen auch dort wieder ab. Die Bags sind sehr stabil und das Bike gut geschützt.


 SELBSTEINSCHÄTZUNG

DIE BIKE REISE IST FÜR VOLLJÄHRIGE TEILNEHMER KONZIPIERT, DAHER NEHMEN WIR KEINE MINDERJÄHRIGEN TEILNEHMER OHNE ELTERN MIT!

Der Bikepark Hafjell bietet für jede Könnensstufe Spaß, es gibt einfache grüne Trails, fortgeschrittene rote Trails und schwarze Trails für Experten. Lasst es ruhig im Bikepark angehen und schaut euch alle wichtigen Schlüsselstellen gemeinsam mit uns an. Fahrt im Bikepark vollprotektiert, d.h. mit Saftey Jecket, Ellenbogenschonern und idealerweise Knie- und Schienbein Schonern, sowie Handschuhe und natürlich Fullfacehelm. Für die Touren Tage empfehlen wir einen Rucksack mit Rückenprotektor, sowie einer Trinkblase und einem Enduro Helm.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.