Designed by DivTheme Jimdo Templates
Content
Tri Berg Agentur
Tri Berg Agentur

CHOOSE WISELY

Referenzen Tri Berg Agentur
Hier finden sie aktuelle Grafik Referenzen zum Download
Triberg Agentur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Homepage erstellen
Homepage erstellen

ROADTRIP FRANKREICH 2016

LES ARCS - LES2ALPES - MOUNTAIN OF HELL - LIVIGNO

WIR FAHREN MIT EUCH 11 TAGE DURCH FRANKREICH UND ZEIGEN EUCH DIE SCHÖNSTEN TRAILS // WER ES RICHTIG KRACHEN LASSEN WILL NIMMT AM MOUNTAIN OF HELL ENDURO RENNEN IN LES2ALPES TEIL

Serfaus-Saalbach-Leogang DH Camp 2016
Serfaus-Saalbach-Leogang DH Camp 2016

11 Tage Frankreich heißt: 4 Tage Enduro in Les Arcs, 5 Tage Downhill ind Les Alpes mit Rennteilnahme "Mountain of Hell" (optinal) + 2 Tage Downhill im Bikepark Livigno

Wer dann immer noch nicht genug hat, reist mit uns einfach weiter nach Serfaus-Saalbach-Leogang zum 8-tägigen DH Camp!

2016 bieten wir euch einen einmaligen Rodtrip in Frankreichs beste Bike Regionen an, abseits des Massentourismus bieten wir euch teilweise unbekannte Bike Perlen an! Von Essen aus geht es zuerst nach LEs Arcs, ein kleines aber feines Bike Paradies, das mit einem brandneuen Bikepark und vielen Enduro Strecken zu überzeugen weiß. Les Arcs ist auf der Bike Landkarte noch recht unbekannt, kann aber rundherum überzeugen, da die Infrastruktur vor Ort überzeugt. Les Arcs nutzen wir zum akklimatisieren und warm rollen.

 

Denn das eigentlich Highlight wartet noch auf uns. Nach Les Arcs reisen wir ins unweite Les Deux Alpes, das in den letzten Jahren Austragungsort des Crankworx Europe war. Der kleine Skiort bietet im Sommer zahlreiche Trails für Enduro und Downhill Piloten. Doch wir wollen nicht nur die Trails erkunden, sondern vor Ort auch ein anspruchsvolles Renenn besuchen: Mountain of Hell! Der Name ist Programm, die Starter stürzen sich auf 3.600m den Gletscher bis nach unten ins Ziel. Das 3-tägige Event ist ein exklusives Erlebnis für 300 Teilnehmer. Optional könnt ihr euch für das Rennen anmelden (es entstehen zusätzliche Kosten für euch) und wir werden gemeinsam die Rennstrecke erkunden und euch mit Coach Sascha optimal vorbereiten.

 

Wer nicht am Rennen teilnehmen möchte hat mit dem Bikepark Les2Alpes genug Trails zum erkunden. Von zahlreichen Enduro Trails bis zu ausgewachsenen Downhill Trails bietet der Park ausgezeichnete Vorausstzungen um sein Bike im Grenzbereich zu testen. Vor Ort werden wir in einer schönen Ferienwohnung direkt im Ortskern untergebracht sein.

 

Nach dem Les2Alpes Abendteuer geht es dann direkt weiter und wir verlassen Frankreich in Richtung Italien nach Livigno. Dort werden wir 2 Nächte verbringen und den örtlichen Bikepark besuchen. Livigno ist ein sehr bekannter Bikepark der einen guten Ruf gebießt. Zahlreiche DH Pisten laden zum entspannten shredden ein und hier wird unser Roadtrip auch enden. Ab Livigno gibt es die Möglichkeit direkt nach Hause zu fahren oder mit uns weter nach Serfaus zu fahren und den Bikepark in Serfaus zu besuchen.

WO WIR SIND // LES ARCS // LES2ALPES // LIVIGNO

MOUNTAIN OF HELL RENNEN // LES 2 ALPES

Die Anmeldung zum Mountain of Hell Rennen startet am:

29. Februar 2016

Da nur eine begrenzte Anzahl an Startplätzen frei ist,

sollte man sich sehr beeilen!

LES ARCS

LES DEUX ALPES

FAHRTECHNIK CAMP MIT COACH SASCHA BAMBERG AKA BAM HILL

Sascha Bamberg – der Gravity-Experte bei der Fahrtechnik Schule ridefirst!

 

Zig Downhill- und Enduro-Races hat der Filmer und Fotograf (bamhill.de) als ambitionierter Fahrer absolviert und dabei einiges an Erfahrung angesammelt. Daheim hat Sascha aka Bam Hill (Spitzname) mit seinen Kollegen von den Dirt Stylers einen eigenen Bikepark gebaut und liebt Sprünge, Tricks und Flow – sogar einen Pumptrack haben er und seine Vereinskollegen von den Dirt Stylers erschaffen. Den vielen Kids gibt er stets Fahrtechnik- und Schrauber-Tipps, schließlich hat er mit seinem lässigen Style auf dem Bike eine Vorbildsfunktion und lässt mit seinen Sprüngen einige Kinnläden runterklappen. Sein Können gibt er gerne fachkundig und mit Spaß sowie Geduld weiter

 

Gemeinsam werden wir mit Sascha ein intensives Fahrtechnik Camp veranstalten. Jeder Teilnehmer lernt direkt am Spot auf den Trails des Bike Circus Saalbach/Hinterglemm seine Fahrtechnik zu optimieren. Das Camp richtet sich an fortgeschrittene Fahrer, die bereits Erfahrung im Gelände haben. Die Strecken sind teilweise ganz unterschiedlich vom Schwierigkeitsgrad. Von herausfordernden WM Downhillstrecken, über ruppige Wurzelteppiche bis hin zu flowigen Single Trails findet jeder Mountainbiker seine Erfüllung in Saalbach. Gemeinsam mit Sascha werden wir euch optimal für die Trails vorbereiten, so dass ihr eure verbesserte Fahrtechnik auch im anspruchsvolleren Gelände sofort anwenden könnt.

 

Wer es richtig krachen lassen will nimmt im Anschluss an das Camp an einer der Rennveranstaltungen des Bikes & Beats Festival teil!

 

HIER FINDET IHR DIE LERNINHALTE DES FAHRTECHNIK CAMPS

Position und Balance

 

 

Die richtige Grundposition auf dem Rad ist sehr wichtig und essenziell für alle weiteren Techniken. Schließlich sollst du der Fahrer und nicht der Beifahrer sein.

Des Weiteren wirst du fest stellen, ob dein Fahrwerk richtig eingestellt ist.

 

a)      Grundposition

b)      Balance

c)       Richtiges Bremsen

d)      Blickführung

 

Kurventechnik

 

Die grundlegende Kurventechnik ist das A und O um dein Fahrrad mit Flow durch jegliche Art von Strecke zu bewegen.

 

Aber nicht jede Kurve ist gleich, das Ziel ist die Sicherheit in jeder Kurve zu bekommen, egal oben Anlieger, offen Kurven, enge Kurven, Links oder Rechts, oder sogar über Wurzeln und Steine.

 

a)      Grundlagen

b)      Tips und Tricks

c)       Spezielle Kurven

Linienwahl

 

Die richtige Linie bringt Flow, Speed und Spaß. Es geht nicht darum, direkt die perfekte oder härteste Linie zu fahren. Es geht darum, verschiedene Linien zu erkennen, so dass man die richtige Linie für sich selbst wählen kann.

 

So steigert man die Sicherheit und das Fahrkönnen.

 

a)      Kurvenslalom

b)       Wurzellabyrinth

c)       Steinteppich

Sprünge und Drops

 

Für viele Ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn man aber die grundlegende Balance auf dem Fahrrad gefunden hat, gar nicht so schwer.

 

Natürlich fängt man nicht mit dem großen Roadgap an, sondern tastet sich Stufe für Stufe nach oben.

 

a)      Kleine Drops

b)      Kleine Tables

c)       Größere + Geländedrops

d)      Größere Tables und Doubles

Rennvorbereitung

 

Bei Fahrtechnikcamps wie zB. in Saalbach möchten wir euch auf die Teilnahme an Rennen egal welcher Art vorbereiten.

 

a)      Tipps und Tricks

b)      Absuchen der Strecke nach Schwierigkeiten


UNSERE FERIENWOHNUNG(EN) IN LES ARCS // LES 2 ALPES // LIVIGNO

SCHWIERIGKEITSGRAD

Im S-Grad S2 muss man mit größeren Wurzeln und Steinen rechnen. Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten. Oftmals kommen enge Kurven vor, die Steilheit beträgt passagenweise bis zu 70%.


Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und/ oder Wurzelpassagen gehören zum S-Grad S3. Hohe Stufen, Spitzkehren und kniffelige Schrägfahrten kommen oft vor, entspannte Rollabschnitte werden selten. Häufig ist auch mit rutschigem Untergrund und losem Geröll zu rechnen, Steilheiten über 70% sind keine Seltenheit.


DAS PROGRAMM

Sa, 25.06.2016

  • Abfahrt in Essen um 1:00 Uhr //
  • 1000 km
  • Fahrtzeit ca. 10
  • Ankunft um ca. 11:00 Uhr in Les Arcs
  • Danach Bikes kalr machen und
  • Gemütliches einrollen und akklimatisieren
  • Abends dann einkehr in der Unterkunft

So, 26.06.2016

  • 8:30 Uhr Frühstück
  • Lockeres einrollen und akklimatisieren
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

Mo, 27.06.2016

  • Früstück ab 8:30 Uhr
  • Danach einrollen und erste Fahrtechnik Einheit
  • Kurventraining / Position+Balance
  • Fotos on Trail
  • Mittagessen
  • Nachmittag Free for all
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

Di, 28.06.2016

  • Früstück ab 8:30 Uhr
  • Danach einrollen und Fahrtechnik Einheiten
  • Sprünge & Drops
  • Linienwahl
  • Fotos on Trail
  • Mittagessen
  • Nachmittag
  • Free for all
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

Mi, 29.06.2016

  • Früstück ab 8:30 Uhr
  • Danach zusammen packen und weiterfahrt nach Les2Alpes
  • 225 km // 3h Fahrtzeit
  • Ankunft ca. 14 Uhr
  • Nachmittag
  • Free for all
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

Do, 30.06.2016

  • Früstück ab 8:30 Uhr
  • Danach einrollen
  • Akklimatisieren und Trails checken
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

Fr, 01.07.2016

  • Früstück ab 8:30 Uhr
  • Mountain of Hell Registrierung und Strecke ckecken
  • Nachmittag Free for all
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen

Sa, 02.07.2016

  • Früstück ab 8:00 Uhr
  • Mountain of Hell Renntag
  • Nähere Infos in Kürze!
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

So, 03.07.2016

  • Früstück ab 8:00 Uhr
  • Mountain of Hell Renntag
  • Nähere Infos in Kürze!
  • Ab 16:30 Uhr einkaufen und kochen
  • Abends locker entspannt den Abend ausklingen lassen

Mo, 04.07.2016

  • Frühstück ab 8:00 Uhr
  • Danach Autos packen
  • Abfahrt aus Les2Alpes ab 9:30 Uhr
  • 680km // ca. 7h Fahrtzeit
  • ca. 17:00 Uhr Ankunft in Livigno
  • Bezug der Ferienwohnung und den Abend bei lecker Essen ausklingen lassen

Di, 05.07.2016

  • Frühstück ab 8:30 Uhr
  • Danach einrollen im Bikepark Livigno
  • Foto Sessions im Park
  • Bei Bedarf Fahrtechnik Lektionen auffrischen
  • Mittagessen
  • Nachmittag Free for all
  • Abends für diejenigen packen
  • Ab 21:00 Uhr Rückfahrt nach Essen
  • 800 km // 9h Fahrtzeit
  • Ankunft um ca. 6 Uhr
  • Diejenigen die weiterfahren nach Serfaus bleiben noch eine Nach zusätzlich und reisen am kommenden Tag ab

VERBINDLICH BIKE REISE 10 TAGE BUCHEN

Buchung 11 TAGE FRANKREICH ROADTRIPP - LES ARCS - LES2ALPES - LIVIGNO vom 25.06. - 05.07.2016 mit Fahrtechnik Coaching

Hiermit bucht ihr verbindlich über den Tri-Berg Bike Reisen Shop Buchung den 11 TAGE FRANKREICH ROADTRIPP - LES ARCS - LES2ALPES - LIVIGNO vom 25.06. - 05.07.2016 mit Fahrtechnik Coaching von Sascha Bamberg

 

Im Paket beinhaltet sind folgende Leistungen:

 

  • Personentransport in geräumigen 8-Sitzer
  • Bike Transport im seperaten Transporter oder Anhänger (je nach Teilnehmerzahl)
  • Teilnehmer Zahl auf 8 Teilnehmer begrenzt
  • 4 Tage Unterkunft in Ferienwohnung in Les Arcs (Frankreich)
  • 5 Tage Unterkuft in Ferienwohnung in Les2Alpes (Frankreich)
  • 2 Tage Unterkunft in Ferienwohnung in Livigno (Italien)
  • Fahrtechnik Kurs mit Fartechnik Trainer Sascha Bamberg
  • Bikepark Les2Alpes // Tickets inklusive
  • Bikepark Les Arcs // Tickets inklusive
  • Bikepark Livigno // Tages Ticket inklusive
  • Video & Foto Dokumentation

Nicht inklusive sind Speißen und Getränke während der Reise! Eigene Bikes müssen selbst mitgebacht werden, Bikes werden nicht zu Verfügung gestellt.

 

*Ihr bucht ihr verbindlich über den Tri-Berg Bike Reisen Shop en 11 TAGE FRANKREICH ROADTRIPP - LES ARCS - LES2ALPES - LIVIGNO vom 25.06. - 05.07.2016 mit Fahrtechnik Coaching von Sascha Bamberg, sowie Unterkunft in Bikerfreundlichen Ferienwohnung in Les Arcs, Les2Alpes und Livigno (kann Mehrbettzimmer Unterbringung beinhalten). Wir fahren von Essen aus los, können euch, wenn es auf dem Weg liegt auch abholen. Die Reise ist inklusive eurem Gepäck und eurem Bike, Ihr könnt aber auch selbst anreisen, dann vergünstigt sich der Preis entsprechend. Optional könnt ihr am Enduro Rennen "Mountain of Hell" in Les2Alpes teilnehmen, hier entstehen für die Anmeldung Zusatzkosten!

 

Ihr fahrt auf den Strecken auf eigens Risiko, wir übernehmen keine Haftung für selbstverschuldete Unfälle.

799,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

IHR KÖNNT DIESE REISE MIT UNSEREM EBENFALLS IM ANGEBOT BEFINDLICHEN BIKE REISE NACH SAALBACH-SERFAUS-LEOGANG KOMBINIEREN // DIE REISE GEHT DIREKT WEITER:

SELBSTEINSCHÄTZUNG

DIE BIKE REISE IST FÜR VOLLJÄHRIGE TEILNEHMER KONZIPIERT, DAHER NEHMEN WIR KEINE MINDERJÄHRIGEN TEILNEHMER OHNE ELTERN MIT!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.