Designed by DivTheme Jimdo Templates
Content
Tri Berg Agentur
Tri Berg Agentur

CHOOSE WISELY

Referenzen Tri Berg Agentur
Hier finden sie aktuelle Grafik Referenzen zum Download
Triberg Agentur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Dowhnhill & Freeride Bike Wear
Homepage erstellen
Homepage erstellen

BIKEPARK TOUR 2016

IN DIE BIKEPARKS ALBSTADT | BAD WILDBAD | LAC BLANC (FRANKREICH) | TODTNAU

4 TAGE | 4 PARKS | 4X DOWNHILL ACTION PUR FÜR FORTGESCHRITTENE BIKER

Bike & Beats Festival

4 TAGE MASSIVES DOWNHILL GEBALLER // BEST OF THE BEST DER BIKEPARKS

Ihr seid es leid ewig die gleichen Hometrails zu fahren, habt keine Lust mehr immer und immer den gleichen Park zu besuchen und wollt endlich mal was Neues erleben? Hier ist die Antwort! Die Bikepark Tour ist genau das Richtige für euch. Wir zeigen allen Bikern aus dem Ruhrpott wo es die schönsten Bikeparks gibt.

 

Dieses Jahr veranstaltten wir die Bikepark Tour zum dritten Mal und dieses Mal haben wir eine Veränderung vorgenommen. Wir bleiben dem Bikepark Bad Wildbad treu, aber werden danach einen neuen Bikepark besuchen. Den Bikepark Lac Blanc im Elsass (unweit der deutschen Grenze). Hier erwarten uns zahlreiche spannenden neue Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

 

Mit dabei, damit euch auf den schwierigen Kursen nicht die Fahrtechnik ausgeht: Fahrtechnik Coach Sascha Bamberg aka Bam Hill. Sascha wird allen Teilnehmern wieder das Optimum an Fahrtechnik beibringen, damit ihr Spaß am Downhill fahren habt und euch nicht wegen mangelnder Fahrtechnik den Spaß verderbt.

 

WICHTIG: Bitte schätzt euch selbst ein, damit wir vorab wissen wie es um eure Fahrtechnik bestellt ist. Beide Parks sind auch für weniger geübte Fahrer befahrbar, die Bikepark Tour richtet sich aber an bereits fortgeschrittene Fahrer, die ihre Fahrtechnik optimieren wollen und neues hinzulernen wollen.

WO WIR SIND // UNSERE TOUR

BIKEPARK ALBSTADT

Der kleine Bikepark Albstadt überzeugt deine Besucher schon seid sechs Jahren. Familiär gehts vor Ort zu, im Programm sind 4 Trails zu befahren: Nordschleife, The Mini DH, Castle Trail und der Eightball Trail. Von schwungvollen Anliegern bis zu ordentlichen Drops und Gaps ist alles dabei, was Spaß macht. Ein Big Bike vorausgesetzt kann man es im Park ordentlich fliegen lassen, wie Coach Sascha auf den Bildern beweißt. Alle Info zum Park findet ihr hier: www.bikepark-albstadt.info

BIKEPARK BAD WILDBAD

Bad Wildbad ist eine Urgewalt. Der Park gehört zu Deutschlands härtesten Parks und ist nicht zu Unrecht Austragungsort so mancher Deutscher Meisterschaft gewesen und des IXS Cups. Besonders die offizielle IXS Cup Strecke mit dem legendären Steinfeld treibt dem einem ein Lächeln ins Gesicht und dem anderen Sorgenfalten. Das Steinfeld ist definitiv nur was für geübte Fahrer, denn selbst runterschieben wird hier zu gefährlichen Übung. Runterfahren ist - auch wenn es absurd klingt - weitaus einfacher. Von vielen nicht wahrgenommen gibt es in Wildbad auch noch eine zweite DH Strecke, die unserer Meinung nach noch weitaus schwieriger zu meistern ist als die IXS Cup Strecke, Ist die IXS Cup Strecke auf Geschwindigkeit ausgelegt, weiß die DH2 Strecke durch ihre Steilheit zu überzeugen. Allein mit den beiden DH Trails kann man schon einen ganzen Tag Spaß haben. Darüber hinaus gibt es eine Freeride Strecke, den Bike X und einen Übungsparkour, sowie eine Drop Batterie.

BIKEPARK LAC BLANC

Lac Blanc. der im Elsass gelegene Park hat es in sich. Zahllose Trails laden zum ballern ein und überzeugen alle durch verschiedene Ansprüche. Von einfach bis schwer ist alles dabei. Von La Easy über zur La Roots bis zur La Fat und La Nuts ist für alle Könnensstufen was dabei. Besonders die technisch anspruchsvolle La Roots und die Sprungintensive La Fat sind für ambitionierte Downhiller erste Anlaufstation. Wer dann noch immer nicht genug hat, kann sich an der R-Line ausprobieren. Hier warten dann die ganzen dicken Sprünge auf einen. Ein super Park, in super Zustand und einem schnellen Lift. Was will man mehr!

BIKEPARK TODTNAU

Der Bikepark Todtnau gehört mit zu den ältesten Bikeparks Deutschlands und war in seiner ruhmreichen Vergangheit mehrmals Austragungsort verschiedener Cups. Beheimatet tief im Schwarzwald nahe Freiburg werden wir uns 2016 nach längerer Abstinenz mal wieder nach Todtnau begeben. Auch wenn nur 2 Strecken zur Auswahl stehen (Wildride und Downhill), weiß besonders die Downhill Strecke zu überzeugen. Steil, technisch und anspruchsvoll sind die Attribute, die den Trail kennzeichnen. Die obigen Bilder von Sascha zeigen nur einige der Schlüsselstellen im Park.

DAS ERWARTET EUCH AUF UNSERER REISE: BIKEPARK ACTION OHNE ENDE!

FAHRTECHNIK CAMP MIT COACH SASCHA BAMBERG AKA BAM HILL

Sascha Bamberg – der Gravity-Experte bei der Fahrtechnik Schule ridefirst!

 

Zig Downhill- und Enduro-Races hat der Filmer und Fotograf (bamhill.de) als ambitionierter Fahrer absolviert und dabei einiges an Erfahrung angesammelt. Daheim hat Sascha aka Bam Hill (Spitzname) mit seinen Kollegen von den Dirt Stylers einen eigenen Bikepark gebaut und liebt Sprünge, Tricks und Flow – sogar einen Pumptrack haben er und seine Vereinskollegen von den Dirt Stylers erschaffen. Den vielen Kids gibt er stets Fahrtechnik- und Schrauber-Tipps, schließlich hat er mit seinem lässigen Style auf dem Bike eine Vorbildsfunktion und lässt mit seinen Sprüngen einige Kinnläden runterklappen. Sein Können gibt er gerne fachkundig und mit Spaß sowie Geduld weiter

 

Gemeinsam werden wir mit Sascha ein intensives Fahrtechnik Camp veranstalten. Jeder Teilnehmer lernt direkt am Spot auf den Trails seine Fahrtechnik zu optimieren. Das Camp richtet sich an fortgeschrittene Fahrer, die bereits Erfahrung im Gelände haben. Die Strecken sind teilweise ganz unterschiedlich vom Schwierigkeitsgrad. Von herausfordernden Downhillstrecken, über ruppige Wurzelteppiche bis hin zu flowigen Single Trails findet jeder Mountainbiker seine Erfüllung. Gemeinsam mit Sascha werden wir euch optimal für die Trails vorbereiten, so dass ihr eure verbesserte Fahrtechnik auch im anspruchsvolleren Gelände sofort anwenden könnt.

LERNINHALTE - FAHRTECHNIK CAMP SASCHA BAMBERG

Position und Balance

 

Die richtige Grundposition auf dem Rad ist sehr wichtig und essenziell für alle weiteren Techniken. Schließlich sollst du der Fahrer und nicht der Beifahrer sein.

Des Weiteren wirst du fest stellen, ob dein Fahrwerk richtig eingestellt ist.

 

a)      Grundposition

b)      Balance

c)       Richtiges Bremsen

d)      Blickführung

 

Kurventechnik

 

Die grundlegende Kurventechnik ist das A und O um dein Fahrrad mit Flow durch jegliche Art von Strecke zu bewegen.

 

Aber nicht jede Kurve ist gleich, das Ziel ist die Sicherheit in jeder Kurve zu bekommen, egal oben Anlieger, offen Kurven, enge Kurven, Links oder Rechts, oder sogar über Wurzeln und Steine.

 

a)      Grundlagen

b)      Tips und Tricks

c)       Spezielle Kurven

Linienwahl

 

Die richtige Linie bringt Flow, Speed und Spaß. Es geht nicht darum, direkt die perfekte oder härteste Linie zu fahren. Es geht darum, verschiedene Linien zu erkennen, so dass man die richtige Linie für sich selbst wählen kann.

 

So steigert man die Sicherheit und das Fahrkönnen.

 

a)      Kurvenslalom

b)       Wurzellabyrinth

c)       Steinteppich

Sprünge und Drops

 

Für viele Ein Buch mit sieben Siegeln. Wenn man aber die grundlegende Balance auf dem Fahrrad gefunden hat, gar nicht so schwer.

 

Natürlich fängt man nicht mit dem großen Roadgap an, sondern tastet sich Stufe für Stufe nach oben.

 

a)      Kleine Drops

b)      Kleine Tables

c)       Größere + Geländedrops

d)      Größere Tables und Doubles

Rennvorbereitung

 

Bei Fahrtechnikcamps wie zB. in Saalbach möchten wir euch auf die Teilnahme an Rennen egal welcher Art vorbereiten.

 

a)      Tipps und Tricks

b)      Absuchen der Strecke nach Schwierigkeiten


UNSERE UNTERKÜNFTE (EXEMPLARISCH)

Wir werden zwei Nächte in Bad Wildbad in einem (oder zwei Gästehäusern, je nach Teilnehmeranzahl) Gästehaus verbringen. Die Gästehäuser in Bad Wildbad zeichnen sich durch einfaches Interrieur aus, sind sauber und beinhalten immer ein Frühstück. In manchen Gästehäusern ist es sogar möglich abends die schmutzige Wäsche abzugeben und am morgen frisch getrocknet in Empfang zu nehmen. Die Gastfreundschaft in Bad Wildbad ist mittlerweile legendär. Auch um das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Der Bad Wildbader Hof überzeugt durch gute und günstige Hausmannskost!

 

In Lac Blanc werden wir entweder in Gästehäusern oder im Hotel übernachten. Unweit des Parks gelegen sind die Unterkünfte charmant und inkl, Frühstück. In Lac Blanc werden wir eine Nacht verbringen, bevor es dann am nächsten Tag abends wieder nach Hause geht.

 

WICHTIG: In allen Unterkünften wird es Doppel- bzw. Mehrbettzimmer Belegung geben. Wer ein Einzelzimmer (gegen Aufpreis) möchte kann uns dies gerne vorab mitteilen. Später können wir Einzelzimmer Wünsche nur noch unter Vorbehalt erfüllen.

DAS PROGRAMM

MITTWOCH, 04.05.2016

ANREISETAG

  • Abfahrt um ca. 17:00 Uhr aus Essen (ca. 400km)
  • Ankunft in Bad Wildbad ca. 21:00 Uhr
  • Danach auspacken, einrichten, aufbauen
  • Abends genmeinsames Essen

DONNERSTAG, 05.05.2016

BIKEPARK BAD WILDBAD

  • Lockeres Einfahren und aklimatisieren
  • Beginn Fahrtechnik Camp
  • Position & Balance
  • Kurventechnik
  • Sprünge & Drops
  • Linienwahl DH
  • Danach W
  • eiterfahrt in den Bikepak Albstadt (ca. 110km)
  • Abends gemeinsames Essen

FREITAG, 06.05.2016

BIKEPARK ALBSTADT

  • Fahrtechnik Camp II
  • Fotos von euch auf dem Trail
  • Bis ca. 16:00 Uhr im Park
  • Danach fertigmachen & Aufbruch nach Todtnau (ca. 130km)
  • Danach gemeinsames Essen

SAMSTAG, 07.05.2016

BIKEPARK TODTNAU

  • Lockeres Einrollen im Park
  • Fahrtechnik Camp II
  • Linienwahl DH
  • Drops & Sprünge
  • Kurventechnik in Todtnau
  • Schlüsselstellen analysieren
  • Auf Wunsch Fotosession
  • Danach fertigmachen & Aufbruch nach Lac Blanc (ca. 110km)
  • Danach gemeinsames Abendessen

SONNTAG, 08.05.2016

BIKEPARK LAC BLANC

  • Fahrtechnik Camp in Lac Blanc
  • Befahren der Schlüsselstellen & Vertiefung des bisher gelerntem
  • Anschließend auf Wunsch Sektionstraining
  • Fotosession // Free for all
  • Gegen späten Nachmittag Aufbruch zurück nach Essen (ca. 500km)
  • Abends Ankunft in Essen

SCHWIERIGKEISTGRAD

Verblockte Singletrails mit vielen größeren Felsbrocken und/ oder Wurzelpassagen gehören zum S-Grad S3. Hohe Stufen, Spitzkehren und kniffelige Schrägfahrten kommen oft vor, entspannte Rollabschnitte werden selten. Häufig ist auch mit rutschigem Untergrund und losem Geröll zu rechnen, Steilheiten über 70% sind keine Seltenheit.

 

S4 beschreibt sehr steile und stark verblockte Singletrails mit großen Felsbrocken und/ oder anspruchsvollen Wurzelpassagen, dazwischen häufig loses Geröll. Extreme Steilrampen, enge Spitzkehren und Stufen, bei denen das Kettenblatt unweigerlich aufsetzt kommen im 4. Grad häufig vor.


VERBINDLICH BIKEPARK TOUR 2016 BUCHEN

Buchung Bikepark Tour 2016 - Bad Wildbad // Albstadt // Todtnau // Lac Blanc 05.05. - 08.05.2015

Hiermit bucht ihr verbindlich über den Tri-Berg Bike Reisen Shop die Bikepark Tour 2016 - Bad Wildbad // Albstadt // Todtnau // Lac Blanc 05.05. - 08.05.2015, sowie das Fahrtechnik Camp mit Sascha Bamberg

 

Im Paket beinhaltet sind folgende Leistungen:

 

  • Personentransport in geräumigen 8-Sitzer // MB VITO 2015
  • Bike Transport im seperaten Transporter oder Anhänger (je nach Teilnehmerzahl)
  • Teilnehmer Zahl auf 15 Teilnehmer begrenzt
  • 4 Tage Unterkunft in Unterkünfte in Bad Wildbad // Albstadt // Todtnau // Lac Blanc
  • 4 Tage Bikepark Tickets für Bad Wildbad // Albstadt // Todtnau // Lac Blanc
  • Früstück inklusive (teilweise, je nach Unterkunft)
  • Fahrtechnik Kurs mit Fartechnik Trainer Sascha Bamberg
  • Video & Foto Dokumention

 

Nicht inklusive sind Speißen und Getränke während der Reise! Eigene Bikes müssen selbst mitgebacht werden, Bikes werden nicht zu Verfügung gestellt.

 

*Ihr bucht verbindlich eine Bike Reise nach Bad Wildbad // Albstadt // Todtnau // Lac Blanc inkl. 4 tage Unterkunft in bikerfreundlicher Pension (beinhaltet Doppelzimmerbelegung für maximal 15 Personen). Wir fahren von Essen am späten Nachmittag am 05.05. los, können euch, wenn es auf dem Weg liegt auch abholen. die Reise ist inklusive eurem Gepäck und eurem Bike. Ihr könnt aber auch selbst anreisen, dann vergünstigt sich der Preis. Ihr erhaltet dann einen entsprechenden Rabatt Code.

 

Ihr fahrt auf den strecken auf eigens Risiko, wir übernehmen keine Haftung für selbstverschuldete Unfälle.

479,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

SELBSTEINSCHÄTZUNG

DIE BIKE REISE IST FÜR VOLLJÄHRIGE TEILNEHMER KONZIPIERT, DAHER NEHMEN WIR KEINE MINDERJÄHRIGEN TEILNEHMER OHNE ELTERN MIT!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.